Unterstützung für die Kita!

Das Einrichtungshaus Kranz unterstützt das erweiterte Angebot der Kath. Kita Heilige Familie Nauroth

Im Rahmen des neuen KiTa-Zukunftsgesetzes, dass ab 01.07.2021 in Kraft getreten ist und aufgrund des erhöhten Bedarfes an Kitaplätzen durch die Ortserweiterung, wurde das Angebot in der Kath. Kita Heilige Familie Nauroth erweitert und angepasst.

Der Betriebsträger, die Kath. Kita gGmbH Koblenz, die Ortsgemeinde als Bauträger und die Bedarfsplanungsbehörde haben räumliche sowie konzeptionelle Veränderungen besprochen und bereits teilweise umgesetzt.

Ab 01.11.2021 bietet die Kita nun 55 Betreuungsplätze an, wovon 3 Plätze für Kinder unter 2 Jahren und 52 Plätze für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt angeboten werden.

Auch die Betreuungsformen und Öffnungszeiten wurden im Zuge des neuen Kita-Zukunftsgesetzes angepasst. In der Kita werden nun zwei Betreuungsformen angeboten, 7 Stunden (7.00 – 14.00 Uhr) oder 9,5 Stunden (7.00 – 16.30 Uhr) am Stück inkl. eines warmen kostenpflichtigen Mittagessens für alle Kinder, an fünf Tagen in der Woche. 

Die Kinder können nun im „Kinderrestaurant“ gemeinsam mit ihren Freunden frühstücken und zu Mittag essen. Durch die Bereitstellung des warmen Mittagessens für alle Kinder, mussten auch hier räumliche Veränderungen umgesetzt werden. 

Als ortsansässiges Einrichtungshaus der kath. Kita Heilige Familie Nauroth, konnten wir durch die Spende einer zusätzlichen Küchenzeile zur Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes beitragen. Wir freuen uns sehr, bei dieser Veränderung mitgewirkt zu haben und wünschen dem gesamten Team und den Kindern viel Freude mit ihrem neuen „Kinderrestaurant“.